1. Warum soll ich noch in ein Objekt investieren, das ich sowieso verkaufe?
Aus dem gleichen Grund, warum Sie auch in die Aufbereitung Ihres Autos investieren würden, bevor Sie es zum Verkauf anbieten. Um einen möglichst guten Verkaufspreis zu erzielen, wird das Auto vorher gewaschen, poliert, Polster werden gereinigt, etc. Denn jeder weiß, dass verschmutzte Polster, muffiger Geruch oder Kratzer nicht selten zu einigen 1.000 € Preisabschlag führen. Ebenso wie beim Verkauf eines Autos sind es nicht selten einige 10.000 € Preisverlust für eine Immobilie, die einen schlechten Zustand suggeriert. Wenn Sie Wert darauf legen, Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis und schnell zu verkaufen und darüber hinaus keine Lust auf lästige Preisverhandlungen haben (nicht selten wird bei Immobilien im 4-5-stelligen Bereich reduziert), dann lohnt es sich immer in eine professionelle Objektpräsentation zu investieren.
2. Welchen Gewinn habe ich durch HOME STAGING?
Zwei Faktoren spielen beim Verkauf immer eine große Rolle. Preis und Zeit! Je höher der Preis für ein Produkt, desto höher die Reduktionsspanne für Negativpunkte, die sich schon bei der Ermittlung des Verkaufspreises wiederspiegelt. Der Angebotspreis einer gestagten Immobilie kann in der Regel am oberen Ende der Schätzspanne angesetzt werden. Eine lange Verkaufsphase kann Ihren Verkaufserlös erheblich schmälern, besonders wenn die Immobilie noch nicht abbezahlt ist. Finanzierungs- und laufende Betriebskosten sind dem tatsächlichen Verkaufspreis gegenüberzustellen. Details finden Sie in unseren Beispielrechnungen, in denen wir Immobilienverkäufe mit und ohne HOME STAGING darstellen.
3. Lohnt sich HOME STAGING auch bei meiner geerbten und unsanierten Immobilie?
Ein ganz klares Ja! Gerade hier ist der Effekt durch Home Staging besonders groß. HOME STAGING ersetzt natürlich keine Sanierung, kann den Interessenten jedoch interessante Gestaltungslösungen aufzeigen.
In der Regel sind die Käufer eine oder sogar zwei Generationen jünger als die Vorbesitzer. Die Einrichtung und räumliche Aufteilung entspricht meist nicht mehr dem Geschmack der Zielgruppe, wodurch die Immobilie häufig als nicht mehr zeitgemäß angesehen wird. Home Staging hilft diesen Interessenten Nutzungsmöglichkeiten zu erkennen.
4. Meine Immobilie ist leer. Ist HOME STAGING auch hier sinnvoll?
Gerade hier ist HOME STAGING wichtig. Nur 2 von 10 Menschen können sich einen leeren Raum möbliert vorstellen! Passt da mein Bett rein? Reicht der Platz aus, um einen Schrank unterzubringen? Was mache ich mit all den Räumen? Home Staging zeigt die Dimensionen und Nutzungspotentiale der Räume.
5. Mein Zuhause ist doch schön und gemütlich eingerichtet. Warum soll ich für den Verkauf etwas verändern?
Bedenken Sie: Mit der Entscheidung, Ihre Immobilie zu verkaufen, wird Ihr Zuhause zu einem reinen Verkaufsobjekt, das eine breite Käuferschicht ansprechen soll. Wenn Ihr persönlicher Geschmack zu sehr dominiert, wird es einem Interessenten immer schwer fallen, sich die Immobilie mit eigener Möblierung vorzustellen. Wir von immoptimum helfen, mit geschultem Auge eine neutrale Atmosphäre zu schaffen, die dem Interessenten die Möglichkeit für eigene Wohnideen bietet.
6. Kann ich nach dem Stagen weiterhin in meiner Immobilie wohnen?
Ja, das ist gar kein Problem. Die wohnliche Veränderung ist ja schon geplant. Dinge, die Sie nicht täglich benötigen, werden schon in Umzugskisten verstaut. Diese können dann bis zum Umzug z. B. im Keller, Garage oder anderen Lagerräumen untergestellt werden. Hierfür bieten wir von immoptimum passende Lösungen. Lediglich für Besichtigungen müssen Ihre persönlichen Gegenstände des täglichen Bedarfs weggeräumt werden. Die sind meist überschaubar und finden ausreichend Platz in einem vorbereiteten Schrank.
7. Muss ich die Möbel und Accessoires für das Staging kaufen?
Das ist nicht nötig. Wir von immoptimum verfügen über einen großen Fundus an Möbeln und Dekorationsmaterial, die wir bei Bedarf für die Verkaufsphase an unsere Kunden vermieten.
8. Wie lange bleiben die Leih-Möbel in der Immobilie?
Wir vermieten Möbel und Accessoires für 3 Monate. Sollten die Möbel länger benötigt werden, kann man den Vertrag monatsweise verlängern.
9. Was ist, wenn die Immobilie erhebliche Mängel aufweist? Kann HOME STAGING hier helfen?
Nein! Home Staging betont die Vorzüge einer Immobilie und gibt Gestaltungsanregungen für den Käufer. Sie ersetzt keine notwendigen Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen und vertuscht keine Baumängel!
10. Wie lange dauert das Stagen meiner Immobilie?
Das kommt darauf an, welche Leistungen Sie wählen. Für ein All-Inclusive-Staging mit z.B. Ausräumen, Reinigen, Streichen/Ausbessern, Möblierung und Dekoration sollten Sie 7 Tage einrechnen.
11. Was kostet HOME STAGING?
Abhängig davon, für welches Leistungspaket Sie sich entscheiden, variiert der Preis von 249,- € für eine reine Beratung bis hin zum All-Inclusive-Paket, für welches je nach Aufwand 1 – 3 % des angestrebten Verkaufspreises fällig wird. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.
12. Meine Immobilie wird bereits am Markt angeboten. Kommt hier HOME STAGING überhaupt noch in Frage?
Ja, nehmen Sie Ihre Immobilie zunächst wieder vom Markt. Wir von immoptimum unterstützen Sie gerne kurzfristig, durch eine professionelle Vorbereitung und Präsentation Ihrer Immobilie, die Sie dann erneut zum Bestpreis am Markt anbieten können.
13. Kann ich meine Immobilie auch selbst stagen?
Selbstverständlich geben wir Ihnen gerne über unser Beratungsangebot alle notwendigen Tipps und Informationen, die Sie in die Lage versetzen, das Stagen in Eigenregie durchzuführen.
14. Wozu benötige ich eigentlich professionelle Immobilienfotos?
Für die meisten Interessenten beginnt die Immobiliensuche im Internet. Mit Eingabe der entsprechenden Eckdaten in die Suchmaske erscheint eine Vielzahl von Angeboten. Das Titelbild eines Exposés gehört für 84% der Interessenten zu den wichtigsten Kriterien bei der Auswahl. (Quelle: Immobilienscout24). Innerhalb weniger Sekunden entscheidet sich, ob ein Objekt gefällt. Wir von immoptimum machen für Sie ansprechende und aussagekräftige Fotos, die bei potentiellen Käufern den Wunsch nach einem Besichtigungstermin wecken..., der 1. Schritt zum erfolgreichen Verkauf.
Sprechen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Kontakt

immoptimum HOME STAGING
Elsaßstraße 14
45259 Essen

Telefon: 0201–32030663
Mobil: 0157–51632908
  0177–2946319
Fax: 0201–3844689

info@immoptimum.de
www.immoptimum.de

Impressum

Martens & Büchter HOME STAGING GbR

Gesellschafter:
Ulrike Martens, Nadja Büchter
USt.-Id.-Nr.: DE 307 324 286

Alle Fotos, Logos und Texte unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. © 2016

Webdesign: design networx